KPSV Bonn/Rhein-Sieg

Weltmeisterschaft Kronenberg – NL Alexandra Röder wieder erfolgreich

Weltmeisterschaft Kronenberg – NL Alexandra Röder wieder erfolgreich

Alexandra Röder

Vom 30. August bis 5. September 2018  fanden im niederländischen Kronenberg die Weltmeisterschaften der Einspänner statt. Schon am 27.08.2018 brach Alex mit ihren beiden Stuten Equistar´s Lucie und Wilma Richtung Venlo auf.  Es war noch nicht klar, welches Pferd nachher in der Prüfung eingesetzt werden würde. Eine der Stuten sollte als Ersatzpferde für die deutsche Mannschaft dienen. Nach einigen Trainingseinheiten entschied sich der Bundestrainer für die 6-jährige Equistar Lucie, die dieses Jahr schon den deutschen Meisterschaftstitel erlangen konnte. Schon in der Dressur bewährte sich diese Entscheidung.  Das Paar erreichte einen sicheren zweiten Platz. In Alexs Lieblingsdisziplin, dem Marathon lief alles hervorragend, leider gab es eine kleine Konzentrationsschwäche im vorletzten Hindernis, die ein paar Sekunden kostete Somit hieß es auch hier: zweiter Platz. 

Dann hieß es noch einmal Zittern das Kegelfahren stand an, dieses zählt bekannterweise nicht zu Alex´Paradedisziplin. Hier fielen zwei Kegel das bedeutete aber dennoch Platz 2 in der Gesamtwertung und somit Vize- Weltmeister und und ebenfalls Vizeweltmeister mit der deutschen Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.