KPSV Bonn/Rhein-Sieg

Weihnachtsfeier auf Troisdorfer Reitanlage

Weihnachtsfeier auf Troisdorfer Reitanlage

Weihnachtsplätzchen

Mit Spannung erwarteten ca. 200 Zuschauer am Sonntag, den 09. Dezember den Startschuss zur diesjährigen Weihnachtsfeier des Reit- und Fahrvereins Troisdorf e.V. Haus Rott. Selbst gebackene Waffeln, sowie wärmender Glühwein und Kaffee und versüßten die Wartezeit. Pünktlich um 17.00 Uhr begrüßte Vorstandsmitglied Yara Kurscheid die Gäste und Wallach „Baccochino“ – trabte begleitet von den Voltigierkindern in weihnachtlichen Kostümen- in die Halle. Die Voltigiergruppen zeigten Übungen verschiedener Schwierigkeitsgrade, angefangen von Übungen im Schritt bis zu waghalsigen Kunststücken im Trab und Galopp. Zehn Reiterinnen mit bunten selbstgebastelten Steckenpferden führten anschließend eine „Quadrille zu Fuß“ auf. Es folgte eine Dressurquadrille zu Pferde zu weihnachtlicher Musik. 8 Reiterinnen boten eine harmonische Symbiose von sportlichem Reiten und ideenreicher Choreographie dar.

Höhepunkt der Veranstaltung war die anschließende Vorführung des Überraschungsgastes Frau Christiane Engels-Meurer. Sie zeigte mit Ihrem spanischen Hengst Oportuno Lektionen der schweren Dressurklasse in völliger Dunkelheit. Einzige Lichtquelle war Oportuno selbst der von Kopf bis Schweif mit Lichterketten versehen war. Eine beeindruckende Demonstration absoluten Vertrauens zwischen Mensch und Tier.

Der Nikolaus kam mit der Kutsche

Der Besuch des Nikolauses – er reiste stilecht in einer Kutsche an – die Verteilung der Weihnachtstüten und das anschließende Ponyreiten, ließen die Kinderherzen noch einmal höherschlagen.

Nähere Informationen über die Reitschule Haus Rott finden sich auf der Internetseite des Vereins.

www.haus-rott.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.