KPSV Bonn/Rhein-Sieg

HARIBO-Cup

Finale Haribo Cup Springen 2023

Im Rahmen des Sommerturniers der Reiterfreunde Heidehof in Eitorf fand das Finale des Haribo-Cups 2023 Springen statt. In einer Serie von vier Qualifikationsstationen sammelten die Reiterinnen und Reiter fleißig Punkte, um sich für das Finale zu qualifizieren – insgesamt nahmen 14 Paare an der Cupwertung teil. Das Finale wurde in einem Stilspringen ausgetragen – im umgekehrter Reihenfolge zu den gesammelten Punkten. Im Finale wird wieder bei „0“ gestartet, d.h. die Leistung und Bewertung in der Finalprüfung entscheidet über den Gesamtsieg und die Platzierungen im diesjährigen Haribo-Cup. Mit einer Wertnote von 8,1 sicherte sich Anna Wrede mit Crashmaker (RV Beuel Gut Ettenhausen e.V.) den Sieg in der Gesamtwertung. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Johanna Schmitz mit It’s My Dancer (PSG Wiesenhof-Hennef) und Tabea Schend mit Polys Fox (RV Enzen-Euskirchen 1948). Alle Reiterinnen präsentierten sich im Finale sehr gut, was sich an den Wertnoten im Bereich von 7,0 bis 8,1 wiederspiegelt.

Wir bedanken uns bei dem Sponsor, dass wir den Jugend-Cup schon so viele Jahre durchführen können, die rege Teilnahme sowie auch die Beteiligung an den Qualifikationsprüfungen zeigen das Interessen der Teilnehmenden. Wir bedanken uns auch bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement, die Qualifikationsprüfungen an verschiedenen Veranstaltungsorten zu reiten und bei den Mitgliedern Reiterfreunde Heidehof, Eitorf für die Übernahme der Finalprüfungen und Organisation mit Herz und Liebe. Außerdem bedanken wir uns auch bei allen Turnierveranstaltern, die Qualifikationsprüfungen mit Engagement als Basis für den Haribo-Cup 2023 durchgeführt haben.

Anna Wrede, Johanna Schmitz und Tabea Schend, die Mediallen-Gewinnerinnen im Haribo Cup Springen 2023



Hier findet Ihr den aktuellen Punktestand im Haribo-Cup nach der jeweils letzten Qualifikation.




Übersicht über die Qualifikationen und Finalprüfungen im Haribo-Cup 2023

Qualifikationsprüfungen:
04.05. – 07.05.2023 Bornheim, RFV Im Heidental Dressur
15.05. – 21.05.2023 Bornheim, RFV Im Heidental Springen
03.06. -04.06.2023 Köln Müngersdorf Dressur
03.06. – 04.06.2023 RV Metternich Springen
08.06. – 11.06.2023 Lohmar, RG Haus Dorp Dressur und Springen
17.06. – 18.06.2023 RV Metternich Dressur
05.08. – 06.08.2023 Köln-Widdersdorf Dressur und Springen !!! ACHTUNG: Springprüfungen wurden durch den Veranstalter abgesagt !!!
19.08. – 20.08.2023 Königswinter, RJV Heiderhof Springen

Finalprüfungen:
19.08. – 20.08.2022 Königswinter, RJV Heiderhof Finale Dressur
01.09. – 03.09.2023 Eitorf, Reiterfreunde Heidehof Finale Springen

Informationen zum HARIBO-Cup 2023 findet ihr hier

Ausschreibung HARIBO-Cup 2023


Haribo-Cup Finale Springen 2022: Gesamtsiegerin wurde Melina Savvidis

Den Haribo-Cup im Springen in Eitorf Lindscheid konnte Melina Savvidis auf Cara S gewinnen. Mit einer Stilwertnote von 8,0 siegte die Reiterin von der RSG Köln relativ komfortabel vor Carlota Korang Seitz vom Annaberger Hof auf Firefox, die eine 7,5 erhielt. Der dritte Platz ging an Ida Ernst vom Kölner RFV auf Dyani, sie erritt sich eine 7,3. Für Ida Ernst war es übrigens schon die zweite Medaille im Haribo-Cup 2022, die Kölnerin konnte sich am Wochenende davor schon die Goldmedaille in der Dressur erreiten. Der KPSV gratuliert allen Gewinnerinnen und Platzierten.

Die Gewinnerinnen des Haribo-Cup Finales 2022 im Springen

Siegerinnen im Springen 2022

1. Melina Savvidis mit Cara S / RSG Köln
2. Carlota Korang Seitz auf Firefox / RV Annaberger Hof
3. Ida Ernst mit Dyani / Kölner RFV



Die Haribo-Cup Gewinner*innen 2022 Dressur stehen fest

Beim Turnier auf der Anlage Haus Rott von Lukas Blatzheim in Trosisdorf wurde am vergangenen Wochenende das Cup-Finale im Haribo-Cup Dressur ausgetragen.

Beim Haribo-Cup Finale wurde die Goldmedaille mit einer Wertnote von 8,3 von Ida Ernst vom Kölner RFV gewonnen. Sie startete mit der Stute Dyani und rangierte damit relativ klar vor der Silbermedaillengewinnerin Romy Wagner vom RV Gut Burghof auf Cookie de Luxe, die eine 7,8 bekam. Dritte wurde knapp dahinter in Larissa Brukschen auf Chester RB von der RG Miel mit einer Wertnote von 7,7.

Der KPSV bedankt sich bei Lukas Blatzheim und dem Sponsoren Haribo für die Ausrichtung beziehungsweise die Finanzierung der Cups.

Die Siegerinnen des Haribo-Cup Dressur

Dressur-Siegerinnen 2022

1. Ida Ernst vom Kölner RFV mit Dyani
2. Romy Wagner vom RV Gut Burghof auf Cookie de Luxe
3. Larissa Brukschen auf Chester RB von der Mieler Dressurgemeinschaft


Aktueller Punktestand Haribo Cup Dressur 2022

Aktueller Punktestand Haribo-Cup Springen 2022





Siegerinnen und Platzierte Haribo Cup 2021

________________________________________________________________________

DRESSUR

1. Pauline Hoffmann mit Zest Mister Ice Age vom RV Rheinische Höhen

2. Nora Klingbeil mit Ousor Sanyi vom RFV Fanal Neunkirchen-Seelscheid

3. Emily Krämer mit Balina vom RC Kottenforst

________________________________________________________________________

SPRINGEN

1. Maja Kathlien Brinckmann mit Crack D vom RV Niederbachem                

2. Silja Luisa Blüthner mit Copper Lad vom RV Beuel Gut Ettenhausen

3. Melina Savvidis mit Cara S vom RSG Köln von 2003

________________________________________________________________________